invisible

 

ROLLERDERBY

DIE SPIELREGELN


track

BlockerPivotJammergrzwo

#1 Gespielt wird in zwei Halbzeiten à 30 Minuten, in denen jeweils so viel maximal zweiminütige „Jams“ gefahren werden wie möglich. Das Pack (englisch für Pulk oder Rudel), besteht aus jeweils vier Blockerinnen beider Teams. Der Pfiff ist das Startsignal für das Pack und die beiden Jammer, die hinter dem Pack der Jammerline starten.
#2 Die Jammer kämpfen sich durch das Pack. Beim ersten Durchlauf erhalten die Jammer noch keine Punkte. Die Jammerin die als erste alle Blocker regulär überholt hat, wird „Lead Jammer“ und erhält den taktischen Vorteil, den Jam vorzeitig abbrechen zu dürfen. Beim zweiten Durchlauf erhalten die Jammer für jede ohne Foul und innerhalb der Bahngrenzen überholte Gegnerin einen Punkt.
#3 Wenn der Jam von der Lead Jammerin (durch wiederholtes klopfen auf die Hüften) abgebrochen wird, oder die zwei Minuten des Jams abgelaufen sind, endet ein Jam. Nach 30 Sekunden Pause, in der ausgewechselt wird (jede Mannschaft besteht aus bis zu 14 Spielerinnen), beginnt der nächste Jam. Das Blocken in die Rückseite, Festhalten oder Skaten und Überholen ausserhalb der Bahnmarkierungen ist verboten. Verstöße werden als Penalties (Fouls) gepfiffen. Nach einem Penalty muss eine Spielerin für 30 Sekunden auf die Strafbank.